RUTSCHUNG REHGRABEN – BRUNNERGRABEN

Die Sanierungsarbeiten bei der Rutschung beim Güterweg „Rehgraben – Brunnergraben“ sind fertiggestellt. Die Kosten, welche bereits bei der Budgetsitzung im Voranschlag 2022 beschlossen wurden, betragen ca. € 25.000, --.
Durch die Befestigung von Steinen, soll die Böschung den Abschwemmungen entgegenwirken. Ebenso sind die Durchlässe durch neue Rohre mit größeren Dimensionen ersetzt worden, damit das Wasser besser abrinnen kann. Die Arbeiten wurden von der Güterwegabteilung und teilweise auch mit Hilfe eines Gemeindearbeiters durchgeführt. Nach Abschluss der Arbeiten, machten sich Bgm. Berzkovics MBA und Gemeindevorstand Franz Hafner ein Bild von den durchgeführten Arbeiten bei der Rutschung entlang des Güterweges „Rehgraben – Brunnergraben“.
© Copyright 2022 Gemeinde24 APP.Homepage.SocialMedia für Ihre Gemeinde!